Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

04.01.2010 -  Neues Modell S-"Hyäne": Kauf perfekt

 

Am 30.12.2009 hat der Verein den Kauf eines Modells des S-Bootes Klasse 142 mod "Hyäne" - P 6093 perfekt machen können. Das Fahrmodell wurde von Herrn Michael Mielke im Maßstab 1:40 gebaut. Das Modell ist von so guter Beschaffenheit, dass es ohne "Werftliegezeit" in unsere Sammlung für die Ausstellung "95 Jahre Schnellboote in deutschen Marinen" eingereiht werden kann.

Das Modell hat folgende Abmessungen:

Länge über alles: 109cm

Größte Breite: 17cm

Größte Höhe: 44cm

Tiefgang: 8cm

 

Es muss lediglich eine Grundplatte und eine Glashaube angefertigt werden, um dieses Modell für die Ausstellung aufzubereiten.

 

 

Modell S-"Hyäne" - Foto: M. Mielke

Detail des Modells S-"Hyäne" - Foto: M. Mielke

 

Das Modell wird Mitte Januar 2010 durch Ulli Skrzypski abgeholt und mit nach Jever gebracht.

 

Das kürzlich ersteigerte Modell S-"Wiesel", als Fahrmodell konzipiert - allerdings ohne Motoren, Wellen, Schrauben und Ruderanlage sowie Fernsteuerung - kann nunmehr von Interessierten erworben werden.

 

Das unfertige Modell S-"Wiesel" - Foto: K. Scheuch

 

E-Mail 

 

zurück zur Chronik