Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.-

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

01.-03.06.2012 "Leopard" - Treffen in Nordholz

 

Beim Treffen der Ehemaligen von S-"Leopard" (P 6060) und "S45 Leopard" (S 6145) vom 01. - 03.06.2012, das unser Kamerad Jürgen Hellebrandt organisiert hatte, erhielt der Förderverein ein Modell des Torpedo-Bootes "T 16" von Herrn Andreas Magin, das unser Mitglied Karl Mathes abgeholt hatte und zum Treffen mitgebracht hatte, und ein Modell von S"100" von Kpt z.S. a.D. Roland Hess, das Norbert Hildebrandt zusammen mit den Originalen der Tagebücher S-"Leopard" Oktober 1960 bis September 1961 sowie den Plänen (1:50) von S 151 (Mäxchen) in Bruckmühl entgegengenommen hatte und zum Treffen mitbrachte.

Das Modell von V116 im Diorama - Foto: K. Heidemann

Das Modell von V116 während der "Werftzeit" - Foto: A. Magin

Erbauer des Modells ist Herr Horst Radschad. Herr Andreas Magin hat das Modell restauriert und dem Verein gespendet. Es wird einen Platz in unserem Vereinsraum erhalten, sind die Torpedoboote doch der Ursprung für die LM-Boote des 1. Weltkrieges.

Das Modell von S100 - Foto: K. Heidemann

Das Modell von "S 100" ist von Kpt z.S. Hess dem Verein gespendet worden. Es soll nun mit Grundplatte und Glassturz versehen werden, so dass es in unsere Sammlung eingegliedert werden kann.

Die Pläne für ein Modell von "S 151", dem Typ-Boot der Klase S 151 - S 158, das 1940 beim Einmarsch in Holland bei Gusto, Schiedam, in Bau war und durch die Kriegsmarine im Mittelmeer in der 3. SFltl eingesetzt wurde, sind ebenfalls durch Kpt z.S. a.D. Hess gespendet worden. Ein Satz Kopien dieser Pläne wurde an Andy Magin geschickt, der gerade ein Modell von diesem Typ in Arbeit hat und es dem Verein nach Fertigstellung zur Verfügung stellen will.

 

 

zurück zur Chronik