Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote ----- Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

 

Besucher dieser Seite:

 

08.06.2012 - Glocke von "S 45" für den Vereinsraum

 

Am 08.06.2012 brachte unser Kamerad Horst Elkendorf in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Marinekameradschaft U21-Otto Hersing, Hiltrup/Westfalen, zusammen mit Adolf Dieter Seltzer, einem Kameraden aus der Schnellbootzeit im 2. SGschw., in Beggleitung ihrer Ehefrauen die Original-Schiffsglocke von "S 45" nach Wilhelmshaven. Die Glocke wurde im Vereinsraum an den Vorsitzenden übergeben. Sie war ursprünglich vom damaligen Kommandanten von "S 45" wegen Schallproblemen ausgesondert und an die Marinekameradschaft übergeben worden, die sie bislang für das Einläuten von Versammlungsabenden im Vereinslokal in Hiltrup benutzt hat.

Der Vorsitzende dankte der MK Hiltrup für die Leihgabe und gab eine Einführung in den Vereinsraum. Danach wurden die Gäste über die ex-"Mölders" und durch die Ausstellung "95 Jahre Schnellboote in deutschen Marinen" geführt. "Addy" Seltzer trat intuitiv dem Verein bei. 

Übergabe der Original-Glocke von "S 45" - Foto: Addy Seltzer

Die Glocke wird, sobald eine Aufhängevorrichtung beschafft worden ist, im Vereinsraum aufgehängt.  

zurück zur Chronik