Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote ----- Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

13.05.2011 - Erkundungsteam für die Mitfahrt auf schwedischen S-Booten zurück

 

Unsere Kameraden Volker Groth, Michael Scheer, Wolfgang Gerhardt, Manfred Brzoska, Bernd Etzold und Klausdieter Heidemann besuchten in der vergangenen Woche den schwedischen Verein Veteranflottiljen-Föreningen MTB-Veteraner (Ehemaligen Flottille S-Boot-Ehemalige), um die Möglichkeiten für eine Mitfahrt auf den Booten des Vereins auszuloten. Details über eine solche Mitfahrt sind auf der Seite des Freundeskreises 2. Schnellbootgeschwader zu ersehen. Interessenten bitte nur an den Freundeskreis melden.

 

T 121 "Spica" im Hafen von Stockholm  - Foto: Föreningen MTB-Veteraner

Von den T 121 "Spica" Freunden wurden dem Orga-Team als Geschenk für den Förderverein Museums-Schnellboot zwei Wappen überreicht. Die Wappen werden in den nächsten Tagen einen Platz im Vereinsraum auf der "Mölders" finden.

Wir danken den T 121 "Spica" Freunden auch auf diesem Wege für die Geschenke. 

 

Wappen des Museumsfahrzeuges "T 121 Spica"  - Foto: V. Groth

Kopie des Bugwappens "T 121 Spica"  - Foto: V. Groth

 

Die Fahrt nach Schweden ist durch das ORGA-Team wegen mangelnder Beteiligung abgesagt worden.

 

 

zurück zur Chronik