Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

13.12.2010 -  Baupläne, Bilder, Hefte und Drucke 

 

Am 13.11.2010 bei Rückkehr vom Urlaub des Vorsitzenden fand er ein Packet und eine Rolle von Herrn Peter Dewitz, Marinemaler und Modellbauer, vor. Herr Dewitz übergab uns damit eine Reihe von Bauplänen und Fotos der dazugehörigen Boote sowie das Buch von Bryan Cooper "The E-Boat Threat" und die Hefte "Profile Warship 31 - German Schnellboote" von Dr. G. Hümmelchen, MTH "U-Boot-Abwehrschiffe" von Fkpt Kalkofen und FKpt Rosentreter, "Ich diene bei der Volksmarine" aus der Reihe NVA in Wort und Bild. Daneben erhielten wir drei Drucke: "Der letzte Mann" nach dem Gemälde von Professor Hans Bohrt; "Schnellboot Typ LM 7 - 10 1918" und "Schnellboot S1 ex W1" von Peter Dewitz.

 

"Schnellboot Typ LM 7 - 10 1918" von Peter Dewitz

Schnellbot "S 1" ex "W 1" von Peter Dewitz

Mit den Bauplänen und Fotos der verschiedenen Bootsklassen, die uns Herr Dewitz überlassen hat, und aus unserem Bestand haben wir die Sammlung von Plänen der deutschen Schnellboote von 1918 bis heute fast komplett - im Wesentlichen fehlen die Baupläne der S-Boote Klassen 149, 152 und 153 der Bundesmarine sowie die aller Boote der Volksmarine. Beim Bau von Modellen für den Vereinsraum und für die geplante Wanderausstellung werden uns die Pläne sehr von Nutzen sein. Der Verein ist Herrn Dewitz sehr zu Dank verpflichtet.

 

 

zurück zur Chronik