Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Chronik des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

05.12.2011 OPZ-Ausbauteile für den Verein (aufdatiert 09.12.2011)

 

Am 01.12.2011 erhielt der Vorsitzende einen Anruf aus einer Wilhelmshavener Firma. Ihm wurden diverse Ausbauteile aus der OPZ von S-Booten der Klasse 143 angeboten. Die Teile, die der Verein haben möchte müssten an ihrem Lagerort  identifiziert werden, damit sie dem Verein übergeben werden könnten.

Am 05.12.2011 besuchten der Vorsitzende mit Hartmut Klose und mit Kapitän zur See a.D. Hamann vom DMM die Firma und suchten einen Taktischen Bildschirm, horizontal (TBH) sowie diverse beleuchtete Stateboards und eine Radartochter aus.

Die TBHs im Lager - Foto: K. Scheuch

Die TBHs und die Statustafeln (rechts unten) - Foto: K. Scheuch

Die Ausbauteile wurden am 09.12.2011 angeliefert und im Lager Bremer Straße eingelagert, wo sie bis zu ihrem eventuellen Einbau in ein S-Boot im Museum aufbewahrt werden.

Der LKW mit dem TBH, die Statustafeln und die Radartochter - Foto: H. Klose

 

Der TBH wird abgeladen - Foto: H. Klose

Auspacken des TBH in der Lagerstätte - Foto: H. Klose

Der TBH wartet auf das S-Boot - Foto: H. Klose

 

zurück zur Chronik