Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Schnellboote - Wappen 7. SGschw

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

 

Wappen der Boote Klasse 142 und 142mod

Gemäß Anordnung des 1. Geschwaderkommandeurs erhielten alle Boote das gleiche Wappentier aber hinterlegt mit den verschiedenen Farben der Ostdeutschen Provinzen.

 

Wappen der Boote Klasse 143 A

Für die Boote der Klasse 143 A wurden die Wappentiere den Bootsnamen angepasst, die unterlegten Farben der Ostdeutschen Provinzen blieben erhalten außer bei "S71 Gepard" - Wechsel von schwarz/weiß auf blau/rot - und "S 73 Hermelin" - Wechsel von weiß/rot auf schwarz/weinrot -, die Gründe hierfür sind unbekannt.

 

Neben diesen bunten Wappen hatten alle Boote bis auf "S78 Ozelot"  Messingwappen. Das bunte Wappen zeigt wie ein Messingwappen ausgesehen hätte. Das bunte Wappen "S74 Nerz" dient als Platzhalter bis ein Bild des Messingwappens vorliegt. 

S71 Gepard S72 Puma S73 Hermelin S74 Nerz S75 Zobel
S76 Frettchen S77 Dachs S78 Ozelot S79 Wiesel S80 Hyäne

Zurück zu S-Boote