Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Aktuelles im Förderverein Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Datenschutz

Impressum

 

Besucher dieser Seite:

 

21.07.2023 Päckchen von Herrn Adolf Gutmüller

 

Am 18.01.2024 ging beim 1. Vorsitzenden ein Päckchen von Herrrn Adolf Gutmüller ein mit einem Exemplar des 1943 im Verlag Karl Curtius, Berlin W9, erschienen Buches von Peter Paul Möbius: "Schnellboote" und einer Barspende von 20 €.

  

Das 312 Seiten umfassende Werk beschreibt den 2. Weltkrieg aus der Sicht der S-Boot-Fahrer vom Ausbruch des Krieges bis Dezember 1942 und enthält viele Bilder von den Ritterkreuzträgern und Eichenlaubträgern der S-Boot-Waffe sowie Zeichnungen von Hans A. Lawrenz aus dem S-Boots-Alltag in See, im Einsatz und im Hafen.

Dem Buch geht ein Geleitwort des Führers der Schnellboote, Fregattenkapitän Petersen, voraus.

Geleitwort des Führers der Schnellboote, Freg.Kapt. Petersen

 

Das Buch trägt die handschriftliche Widmung des Autors für Korv.Kapt. Feldt, dem Kommandeur der S-Boot-Lehrdivision, Swinemünde, vom Dezember 1944.

Handschriftliche Widmung: "Für Herrn Korv.Kapt. Feldt - Peter Paul Möbius, Lt. M.A. (Marine Artillerie), Swinemünde, Dez. 1944"

Diese Widmung macht das leider etwas zerlesene Buch umso wertvoller und es wird nach seiner Restaurierung durch einen Fachbetrieb in Jever unserer Bibliothek einverleibt werden.

Wir danken Herrn Gutmüller auch auf diesem Wege für das Buch und für die Spende, die auch dazu beitragen wird, dass wir unsere Zielsetzungen erreichen können.

Stand 21.02.2024:

Da Buch ist durch Sina-Edition, Buchbinderei in Jever, hervorragend restauriert worden und ist damit eine wertvolle Ergänzung unserer Sammlung.

 

 

zurück zu Aktuelles