Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Aktuelles des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

19.01.2018 Original-Namensschild "S52 Storch" erworben

 

Am 17.01.2018 erhielt der 1. Vorsitzende eine Email, in der ein Original-Namensschild des S-Bootes "S52 Storch" aus dem ehemaligen Besitz der Stammdienststelle der Marine angeboten wurde.

Da es sich um ein seltenes Originalstück handelt, wurden der Anbieter, Herr R. Born aus Wilhelmshaven, und Kalle Scheuch schnell handelseinig und so konnte das Stück als wertvolle Ergänzung unserer Sammlung am 19.01.2018 erworben werden.

 

Der endgültige Verbleib des Namensschildes, das noch einer Politur der Buchstaben bedarf, ob mit den anderen  Erinnerungsstücken von S-"Storch" und "S52 Storch", die wir aus der ehemaligen Patenstadt Rüdesheim von der dortigen Marinekameradschaft  bekommen hatten,  im Vereinsraum 2 auf der ex-"Mölders" oder in einem der Vereinsräume auf "S71 Gepard" muss noch geklärt werden.

Herr Born schenkte dem Verein zusätzlich ein Wappen der Schnellbootflottille. Auch auf diesem Wege unser Dank dafür.

Herr Born war über unsere Internetseite auf unseren Verein und unsere Sammlungen aufmerksam gemacht worden.

Auch traf am 19.01.2018 das ersteigerte Messing-Wappen von "S 46 Fuchs" ein.

Alle drei Erinnerungsstücke werden einen geeigneten Platz in unseren Vereinsräumen finden.

 

 

zurück zu Aktuelles