Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Aktuelles im Förderverein Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Datenschutz

Impressum

 

Besucher dieser Seite:

 

27.04.2022 Modell und Wappen von Volker Groth

 

 

Am 29.04.2022 erhielt der 1. Vorsitzende von unserem Kameraden Volker Groth ein Päckchen mit dem Modell eines tauchfähigen Ein-Mann-Torpedoschnellbootes (Projekt des K-Verbandes der Kriegsmarine) und zwei angefertigten Wappen von S-"Iltis" und von "S 42" (Iltis) sowie den Ärmelaufnähern "S42 Iltis" und der beiden Tender "Werra" und "Main".

Modell tauchfähiges Ein-Mann-Torpedo-Schnellboot - Foto: V. Groth

Modell tauchfähiges Ein-Mann-Torpedo-Schnellboot - Foto: V. Groth

Tauchfähiges Ein-Mann-Torpedo-Schnellboot - Bild aus Fock: Marine-Kleinkampfmittel

Obwohl das Projekt nicht realisiert wurde, soll es in die Ausstellung integriert werden, weil es wie auch schon das Modell von "V 5b" und des Kleinschnellbootes "WAL" zeigt, welche Bemühungen es gab, die Erfolge der Schnellbootwaffe und des K-Verbandes zu steigern. Das Modell erhält eine Bodenplatte und eine Glashaube und wird dann zusammen mit dem Modell des Kleinschnellbootes "WAL" in die Dauerausstellung eingegliedert. 

Das Original sollte bei einer Länge von 12,0 m und einer Breite von 1,0 m im Bootsrumpf sowie einer Verdrängung von 6 t (davon 1,5 t Gewicht des Torpedos) und einem Antrieb von 400 PS eine Geschwindigkeit von 40 kn erreichen. Bei Unterwasserfahrt sollte ein 200 PS-E-Motor eingesetzt werden. Bewaffnet sollte es mit einem Torpedo 6 7a oder G 7e werden.

Die Wappen werden der "Iltis-Ecke" in der Dauerausstellung zugefügt.

       

Wappen S-"Iltis" und "S 42" (Iltis) für die "Iltis-Ecke - Fotos: V. Groth

"Iltis"-Ecke, es fehlen die Wappen S-"Iltis" und "S 42" - Foto: K. Scheuch

 und die beiden Aufnäher von Tender "Main" und Tender "Werra" werden in die Sammlung der Ärmelaufnäher eingeordnet.

 

Aufnäher Tender Klasse 401 "Main" und Aufnäher Tender "Werra" - Foto: V. Groth

Von den Tendern der Klasse 401 (Rhein-Klasse) fehlen uns die Wappen von "Elbe", "Weser", "Ruhr" und "Neckar", von den Tendern der Klasse 404 (Elbe-Klasse) fehlen noch alle Aufnäher.

  Wir danken Volker auch auf diesem Wege.

 

zurück zu Aktuelles