Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Aktuelles des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Impressum

Kameradensuche

 

Besucher dieser Seite:

 

12.09.2017 Gemälde 7. S-Gschwader erworben

 

Dank einer Spende von Tino Kunzmann und Kalle Scheuch konnte ein Gemälde des bekannten Marinemalers H. Mahlstede aus den späten 1960er Jahren von einem Anbieter in Westerstede erworben werden. Das gerahmte Bild zeigt eine Division des 7. S-Geschwaders beim Formationsfahren und stellt eine hervorragende Bereicherung unserer Erinnerungsstücke an die 100jährige Ära deutschen Schnellboote dar.

Dachbodenfund Gemälde 7. S-Geschwader - Foto: Maik Eilers

Das Bild wurde am 12.09.2017 in Westerstede beim Anbieter abgeholt und soll in den nächsten Tagen einen Platz zusammen mit den Wappen der Boote des Geschwaders in den Vereinsräumen bekommen. Es zeigt wie unten ersichtlich die S-Boote der Klasse 142 in besonders eindrucksvoller Detaillierung.

Ausschnitt aus Gemälde 7. S-Geschwader - Foto: Maik Eilers

Detail S-"Hyäne" aus dem Gemälde 7. S-Geschwader - Foto: Maik Eilers

Das Bild hat inzwischen einen Platz an der eigens dafür umdekorierten Wappenwand des 7. Schnellbootgeschwaders im Vereinsraum 1 auf der "Mölders" gefunden.

Bild und Wappen der Boote Klasse 142 und Klasse 143 A - Foto: K. Scheuch

 

Wir danken den beiden Spendern für das wertvolle Bild.

 

 

 

zurück zu Aktuelles