Förderverein Museums-Schnellboot e.V.

Aktuelles ----- S-Boote --   -Tender-     Verschiedenes ----- Gästebuch

Wir über uns Aktuelles des Fördervereins Museums-Schnellboot e. V.

 

Vereinsziele

Spendenaufruf

Beitrittsformular

Kontakt

Gründung

Vorstand

Mitglieder

Satzung

Chronik

Links

Home

Haftungsausschluss

Förderer/Spender

Datenschutz

Impressum

 

Besucher dieser Seite:

 

03.05.2018 Ergänzung der Wappenwände in den Vereinsräumen

 

Durch Schreiben an die Patenstädte der einzelnen Boote, von denen uns Wappen fehlten, haben wir in letzter Zeit zwei Wappen bekommen, und zwar aus Uelzen das Wappen von "S72 Puma" und von Kamp-Lintfort das Wappen von "S 64", so dass unser Kamerad Claus Prüfer von diesen beiden Wappen Kopien machen konnte.

       

Darüber hinaus gelang es uns, das Wappen von "S 59" und das Messingwappen von "71 Gepard" zu ersteigern. 

       

 

Die Wappen wurden an den entsprechenden Wappenwänden auf "S71 Gepard" bzw. "Mölders" angebracht. 

Daneben konnten wir auch die Wappen von "S.. Fuchs" und "S 60 Kranich" erwerben. Die beiden Wappen wurden im Vereinsraum IIIS3 auf "S71 Gepard" angebracht. Es wird derzeit untersucht, ob die übrigen Boote des 3 . und des 5. S-Geschwaders ebenfalls Messingwappen hatten.

    

 

zurück zu Aktuelles